Termine in der Gruppe finden

Einen Termin in der Gruppe zu finden ist meistens anstrengend und langwierig. Oft wird dies noch in einem Gruppenchat versucht zu bewältigen, was selten zielführend ist. Mit skeddle gelingt dies schneller und effizienter, indem für einen Termin mit nur einem Klick zugesagt werden kann.

 

Einen Termin erstellen

Wer einen Termin und Ort vorschlagen kann, kann der Ersteller der Veranstaltung bestimmen. Dies erfolgt in den „Eventeinstellungen“.
Entweder, es ist allen Teilnehmern erlaubt einen neuen Vorschlag hinzuzufügen, oder nur der Admin hat diese Möglichkeit.

Eventeinstellungen: Alle Teilnehmer können Termine hinzufügen

 

Einen Termin kann man entweder bei der Event-Erstellung sofort angeben oder einen weiteren zu einem späteren Zeitpunkt direkt im Event hinzufügen. Dafür kann in der Terminübersicht (erreichbar über die Eventkarte) einfach auf das blaue „Plus“ geklickt werden. Danach öffnet sich automatisch ein Pop-Up, in dem man seinen Terminvorschlag auswählen kann. Nachdem man dann auf „Aktualisieren“ geklickt hat, wird der Termin für alle weitern Teilnehmer der Veranstaltung sichtbar und sie können dafür abstimmen.

 

Hier kannst Du Dir ansehen, wie man einen Termin hinzufügt:

 

 

 

Für einen Termin zusagen

Als Ersteller eines Termins ist dieser standardmäßig zusagt. Dies erkannt man daran, dass ein Haken davor in einem grünen, ausgefüllten Kreis angezeigt wird. Als eingeladener Gast, ist dieser Kreis unausgefüllt. Durch einen einfachen Klick darauf kann der Termin zugesagt werden.

Terminübersicht mit einem zugesagten Termin

 

Sollte keiner der Termine passen, kann entweder ein neuer Vorschlag hinzugefügt werden (sofern dies durch den Admin erlaubt ist) oder man sagt die Teilnahme an der Veranstaltung ab, indem man den roten Button „Ich nehme nicht teil“ (ganz unten unter allen Terminvorschlägen) klickt.

Hier kannst Du Dir ansehen, wie man zu einem Termin zusagt:

 

Und dann?

Haben alle Teilnehmer abgestimmt und sich ein gemeinsamer Termin herauskristallisiert, muss dieser noch bestätigt werden. Wie dies geht und wieso es wichtig ist, kannst Du in unserem Blogeintrag „Offene und bestätigte Events“ nachlesen!