Fahrgemeinschaften planen

Wer kommt eigentlich wie zu meiner Veranstaltung? Auch darüber muss man sich Gedanken machen, nachdem Datum und Ort feststehen. Damit auch wirklich jeder gut und pünktlich zum Event kommt, können über skeddle Fahrgemeinschaften angeboten und geplant werden.

Wie auch das Planen von To-Do’s ist dies erst möglich, nachdem der Termin bestätigt wurde. Wie dies geht und wieso dies eine Voraussetzung für das Planen von Fahrgemeinschaften in skeddle ist, kannst Du hier nachlesen: Zum Blogeintrag „Offene und bestätigte Events“

Fahrgemeinschaften Übersicht mit einer angebotenen Fahrt

Fahrgemeinschaften können mit einem Klick auf das blaue Plus erstellt werden.
Dort kannst Du zunächst die Anzahl der freien Sitzplätze angeben, sowie einen Treffpunkt festlegen.
Andere Teilnehmer oder Gäste der Veranstaltung können nun einen oder mehrere Sitze bei Dir auswählen und somit angeben, dass sie mit Dir mitfahren möchten. Sollte sonst noch eine Absprache benötigt werden, kann dafür der in skeddle integrierte Chat (auf jeder Eventansicht oben rechts) genutzt werden.

Deine erstellte Fahrgemeinschaft oder auch das Auto bei dem Du mitfährst wird Dir in grün unter „Meine Fahrgemeinschaften“ angezeigt.

 

Hier kannst Du Dir ansehen, wie man eine Fahrgemeinschaft erstellt: