Den skeddle Link an Kunden weiterleiten

Foto: William Iven

 

Ein kleiner Hinweis in eigener Sache.
Wir haben von einigen unserer Partner leider gehört, dass es seitens der Kunden Verwirrung gab, als der skeddle Link an diese verschickt wurde.

Etwas genauer:
Es sollte eine Verkaufsparty bzw. Beratung geplant werden. Zur Abstimmung über den Termin, wurde ein skeddle Event erstellt und der Link via WhatsApp® versendet. Im Chatverlauf (auch in der Nachricht einer E-Mail) wird dann zwar der Titel des Events und auch die Beschreibung mitgesendet, jedoch kam es trotzdem zu Verwirrungen bei den Kunden.

 

Daher unsere Bitte / unser Tipp:
Sagt euren Kunden vorher, dass ihr mithilfe einer App / Anwendung namens skeddle plant! Oder schreibt dies mit in die Eventbeschreibung (auch in den Vorlagen natürlich möglich, mehr zu dem Thema HIER), so dass es beim Teilen automatisch mitgesendet wird.
Das schafft nicht nur Akzeptanz bei Deinen Kunden, sondern klärt auch sofort alle Fragen und Bedenken, die eventuell entstehen, wenn man einen unbekannten Link zugesendet bekommt.

 

So läuft die Planung dann noch reibungsloser ab!